03591/599228 brueckenbau@arcor.de

Gesicht zeigen

Fremdenfeindliche und rassistische Einstellungen sind in der Gesellschaft weit verbreitet. Kinder werden zu Zuhörern von Parolen, die den demokratischen Grundwerten widersprechen.

Das Projekt „Gesicht zeigen“ widmet sich daher den Themen Demokratie, Toleranz und soziales Miteinander.

Wir bieten dieses Projekt in zwei Veranstaltungsformen an:

Präventionsveranstaltung: Dauer – 2 Unterrichtsstunden
Projekttag: Dauer – 4 Unterrichtsstunden

  • Diese Präventionsangebote sind für die Klassen 3 und 4 der Grund- und Förderschulen.
  • Sie können sich für jeweils eine Veranstaltungsform entscheiden. Der Projekttag ist eine thematische Erweiterung der zweistündigen Präventionsveranstaltung.
  • Die Anwesenheit des/der Klassen- oder Fachlehrers/-in ist erwünscht.
  • Jeder Schüler/jede Schülerin erhält die Broschüre „Gesicht zeigen“.

Weitere Infos auch im Flyer.


Terminanfragen können Sie direkt über unsere Projektanfrage stellen.

Für weitere Informationen können Sie gern eine unserer Kontaktmöglichkeiten nutzen.